Zubehör für Anwärmgeräte

Transportwagen

Transport eines Anwärmgerätes von einer Stelle zur anderen, einfach und sicher


Der SKF TIH T1 Transportwagen dient zur Steigerung der Mobilität, speziell wenn große SKF Anwärmgeräte von einem Einsatzort zum anderen schnell und sicher transportiert werden sollen. Das Design des Transportwagens wurde verbessert und die Tragkraft auf 900 kg erhöht. Der Transportwagen ist mit einer ölresistenten Matte und zwei verstellbaren Trennwände ausgestattet. 

Wärmebeständige Schutzhandschuhe 

Für das sichere Handhaben von angewärmten Bauteilen bis 150 °C


Die wärmebeständigen SKF Schutzhandschuhe TMBA G11 sind ideal für den Umgang mit erwärmten Bauteilen. Sie bestehen aus einem speziellen Gewebe und sind: 
  • Fusselfrei
  • Wärmebeständig bis 150 ºC
  • Schnittfest
  • Asbestfrei
  • Geprüft und zugelassen gegen mechanische Einwirkungen (nach DIN EN 388) und thermische Einwirkungen (nach DIN EN 407)

Wärme- und ölbeständige Schutzhandschuhe 

Ölige und angewärmte Komponenten bis zu 250 °C


Die wärme- und ölbeständigen Schutzhandschuhe TMBA G11H sind für den Umgang mit angewärmten und geschmierten Wälzlagern gedacht. Der mehrschichtige Aufbau aus unterschiedlichen Fasern und Geweben verleiht ihnen diese speziellen Eigenschaften: 
  • Eine einzigartige Kombination aus Wärmebeständigkeit, Schnittfestigkeit, Öl- und Wasserbeständigkeit
  • KEVLAR® Handschuhe
  • Nichtschmelzend, nicht brennbar
  • Höchstzulässige Temperatur: 250 °C
  • Geeignet für das Eintauchen in Flüssigkeiten von max. 120 °C (z. B. heißes Ölbad)
  • Auch feucht noch wärmebeständig
  • Schnittfest
  • Fusselfrei
  • Geprüft und zugelassen gegen mechanische Einwirkungen (nach DIN EN 388) und thermische Einwirkungen (nach DIN EN 407)

Schutzhandschuhe für extreme Temperaturen 

Für den sicheren Umgang mit angewärmten Bauteilen bis 500 °C 


Die SKF Schutzhandschuhe TMBA G11ET sind vorgesehen für den sicheren Umgang mit angewärmten Wälzlagern oder anderen Bauteilen, auch wenn sie länger mit den Händen gehalten werden müssen. Sie können bei Temperaturen bis 500 °C schützen, nicht jedoch bei heißen Flüssigkeiten oder Gasen. Sie sind schwer entflammbar. 
  • Die Wärmebeständigkeit gegenüber extremen Temperaturen ermöglicht einen sicheren und länger andauernden Umgang mit angewärmten Bauteilen.
  • Sehr schwer entflammbar und damit praktisch nicht brennbar.
  • Erhöhte Sicherheit durch besonders widerstandsfähiges KEVLAR® -Material: schnittfest, abriebfest, durchschlagfest und reißfest.
  • Die fusselfreie Ausführung hilft, die Lager vor Verschmutzung zu schützen.
  • Bequem zu tragen: Die Handschuhe werden aus einem elastischen Hochleistungsmaterial in einem Stück ohne Nähte gefertigt.
  • Geprüft und zertifiziert für mechanische Risiken (EN 388) und thermische Risiken 
    (EN 407)
SKF InfoMagazin
Ausgabe Januar 2018
InfoMagazin_2018_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB
Neue Produkte von Weicon
Weicon Neuheiten 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB
Information zu Wälzlager Produktfälschungen
SKF Schützen Sie Ihr Unternehmen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.7 KB
SKF Woher stammen Ihre Lager?
Woher_stammen_Ihre_Lager.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Ludwig Industriebedarf GmbH

Vogelsanger Weg 13

50354 Hürth

Tel.: +49 (0) 2233/20895-0

Fax: +49 (0) 2233/20895-29

Mail: info@ludwig-skf.de